Betreuung mit Herz

Durch individuelle Begleitung und Betreuung rücken wir in unserem Haus die betagten Menschen ins Zentrum unseres Denken und Handelns.

Natur pur

Das Haus steht an wunderschöner Lage mit Blick zum Pilatus und Rigi mit einem grossen Gartensitzplatz gegen Osten.

Freie Betten        Offene Stellen

1er Zi   0              Hauswirtschaft EFZ

2er Zi   0 (w/m)               

Home

Im Kanton Luzern belief sich die Summe der laborbestätigten Fälle von COVID-19 auf 245 Fälle (5. bis 11. Oktober 2020). In Zusammenarbeit zwischen dem Kt. Luzern und Curaviva Luzern wurden aufgrund der aktuell zunehmendnen Fälle die Schutzmassnahmen COVID-19 in Pflegeheimen – Mindeststandards erneut geprüft und entschieden die Stufe 4, dh. die darin aufgeführten Massnahmen umzusetzen. Die Massnahmen der Stufe 4 gelten vorläufig bis 30. Oktober 2020. Unter Berücksichtigung der betrieblichen Planung und Kommunikation treten sie per sofort oder spätestens 16. Oktober 2020 in Kraft.

Die Besucherzonen sind das jeweilige Bewohner-Zimmer, Besucher-Zimmer oder die Aussenanlagen. Beim Eintritt ins Ibenmoos muss eine Hygienemaske getragen werden. Diese stellen wir zusammen mit dem Desinfektionsmittel beim Eingang zur Verfügung. 

Anmerkung:
Wir müssen die Besuche nach wie vor für die Rückverfolgbarkeit erfassen, dh. bitte melden Sie sich als Angehöriger für den Besuch im Stationszimmer 1. OG an und ab. Aktuell sind nicht mehr als 2 Personen pro BewohnerIn und Besuch erlaubt und die Besuchszeit ist beschränkt, dh. am Vormittag 10:00 - 11:15 Uhr / Nachmittag 14:00 - 17:00 Uhr!

 
Befolgen Sie unbedingt weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG und die Vorgaben des Kt. Luzern

In Zusammenarbeit zwischen Curaviva LU und dem DISG (Dienststelle Soziales und Gesellschaft) Luzern wurden Schutzmassnahmen (Schutzkonzept für Besuche von Angehörigen im Pflegeheim erarbeitet (Stand 29. Mai 2020)).
Grundvoraussetzung für einen Besuch ist nach wie vor die Gesundheit der besuchenden Angehörigen wie auch das Tragen der Maske oder die Distanz von 2 m im Haus.

Für das Mitdenken, -helfen und -handeln die Krankheit aussen vor zu lassen, bedanken wir uns bei Ihnen bestens!  

 

Die Cafeteria
Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner bleibt diese auch weiterhin geschlossen.

 

Unterstützung aus der Gemeinde
Vielen Dank allen, welche sich beruflich oder freiwillig für Betroffene einsetzen. Danke Ihnen, dass Sie sich an die Anweisungen und Empfehlungen des Bundes halten. 

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! ;-)

Freitag, 16. Oktober 2020 vm

 

 

Die familiäre Atmosphäre im Heim Ibenmoos vermittelt Geborgenheit. Dazu fördert sie die Lebensqualität aller Bewohnerinnen und Bewohner im Haus. Unsere Lebensgemeinschaft ist geprägt von gegenseitigem Respekt, Achtung und Toleranz. Das Ibenmoos ist ein kleines Heim, gerade deswegen haben wir Zeit für eine individuelle und liebevolle Betreuung. Jede Bewohnerin oder Bewohner bestimmt im Alltag immer mit. Es ist unser Ziel, den uns anvertrauten Menschen ein möglichst selbstbestimmtes Leben bei uns im Haus zu ermöglichen.

Das Pflegeheim Ibenmoos befindet sich zwischen Kleinwangen und Horben am Südhang des Lindenberges in ländlicher Umgebung und mit herlicher Aussicht ins Seetal und die Berge. In einem familiären Rahmen bieten wir maximal 35 Pensionären liebevolle Betreuung und zeitgemässe Pflege. Sie sind in unserem Haus auch herzlich willkommen, wenn Sie für einige Tage ein Ferienbett belegen möchten.

Das Ibenmoos hat einen Freundeskreis. Diese Freunde des Hauses helfen alle unentgeltlich mit, Abwechslung in unseren Heim-Alltag zu bringen. Alle die hier wohnen und arbeiten schätzen diese Unterstützung und Kontakte sehr!

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf einen Kontakt.

Marcel Villiger
Heimleiter

Aktuelles

SO 06.12.2020 Samichlaus besucht das Ibenmoos


14:00 Uhr in der Cafeteria


Permanente Ausstellung von Aquarell-Bilder


Im ganzen Haus finden Sie spannende Bilder eines regionalen bekannten Künstlers.


Impressionen aus dem Ibenmoos